AdNerds-Banner mit dem Maskottchen AdDi

Lösungsweg bei Problemen mit dem Kontozugriff

Vielleicht erlebst du gerade folgendes Szenario: Du hast den AdWords Editor gerade geladen und möchtest jetzt dein Adwords Konto in den Editor laden. Du gibst als Nutzer deine im AdWords Konto oder MCC als Nutzer festgelegte E-Mail Adresse ein. Anschließend noch dein Passwort. Doch anstatt Zugriff zu bekommen, erhältst du eine Fehlermeldung. Du bist absolut sicher, dass du das richtige Passwort eingegeben hast. Du hast sogar überprüft, dass du nicht versehentlich statt, gmail googlemail geschrieben hast. Auf einen anderen Rechner ist der Zugriff kein Problem. Was ist das nur?

Möglicherweise liegt das an den Einstellungen deines Google Kontos. Folgend findest du hierfür den Lösungsweg.

Schritt für Schritt zum Kontozugriff

Halte dich an die folgenden Schritte und das Problem sollte in ca. 10 Minuten gelöst sein.

  1. Melde dich mit dem Google Konto bei Google an mit dem du auch als Nutzer oder Administrator im AdWords Konto registriert bis.
  2. Gehe zu www.google.de/ und klicke oben rechts auf "Anmelden".

    Anmeldung bei Google Login in das Google Konto
  3. Verwende den folgenden Link: https://www.google.com/settings/security/lesssecureapps

  4. Radiobutton auf „aktivieren“ stellen und auf "Fertig" klicken. Less Secure Apps erlauben

  5. Öffne jetzt den AdWords Editor und gehe in die Einstellungen. Einstellungen des AdWords Editor

  6. Auf dem Reiter "Allgemein" findest du ganz unten die Checkbox "Diagnoserotokollierung aktivieren". Betätige diese und klicke abschließend auf "OK". Diagnoseprotokollierung aktivieren

Anschließend kannst du wieder auf gewohnte Weise über deinen AdWords Editor auf dein Konto zugreifen und es in den Editor herunterladen.